Die Zeiten, in denen das Handy gerade einmal für eine kurze Runde Snake auf einem kleinen verpixelten Display reichte, gehören längst der Vergangenheit an. Fast jeder trägt heute ein im Alltag mit sich, welches die kleinen und größeren Aufgaben, die einem jeden Tag begegnen, immens vereinfachen. Dabei entwickelten sich aber nicht nur die praktischen Features weiter. Bei modernen Handys handelt es sich mittlerweile schließlich um regelrechte Minicomputer, die jederzeit aus der Hosentasche gezogen werden können. So werden die Wartezeiten des Alltags schnell zu einer kleinen Gaming-Session. Spieler können dabei auf die verschiedensten Genres zurückgreifen, sodass jeder Geschmack auf seine Kosten kommen dürfte.

Während manche Spieler ihre Leidenschaft für Ego-Shooter von den Konsolen direkt auf den kleinen mobilen Bildschirm übertragen, setzen andere wiederum auf eine kleine Runde in einem virtuellen Casino mit 5 Euro Einzahlung, um den einen oder anderen Gewinn zu erspielen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich aber auch die Sportsimulationen. Das liegt mit Sicherheit daran, dass die technischen Voraussetzungen Jahr für Jahr besser werden, sodass auch die Spiele mit immer besserer Grafik und immer ausgefeilterem Gameplay daherkommen. In diesem Artikel haben wir die besten Sportsimulationen für das zusammengefasst, die nicht nur zwischendurch Spaß machen, sondern auch den Ehrgeiz des Spielers wecken.

FIFA 22

Im Bereich der Fußball-Videospiele gibt es seit Jahren keinen richtigen Konkurrenten mehr für die FIFA-Reihe, die Fußballfans seit Jahrzehnten jedes Jahr aufs Neue begeistert. Auch auf dem ist eine Version des Klassikers erhältlich. Natürlich handelt es sich dabei um eine abgespeckte Version, deren Umfang an Features nicht an die des großen Bruders auf den Konsolen herankommt. Das sollte Spielern aber ohnehin klar sein, wenn Sie vorhaben, Spiele zu spielen, die ursprünglich für die Konsole vorgesehen sind. Am Beispiel von Fifa bedeutet das natürlich einen Kompromiss, was die Grafik und die Gameplay-Features angeht.

Dennoch gibt es aber mehrere verschiedene Modi, die auch die mobilen Spieler zu begeistern wissen. So fand unter anderem auch der Ultimate-Team-Modus seine Realisierung. Dieser Modus ist mittlerweile das Zugpferd der gesamten FIFA-Reihe und bietet den Spielern die Möglichkeit, sich mit der Zeit ein starkes Team aus den besten Spielern der Welt aufzubauen und sich mit seiner Traummannschaft anderen Spielern in Online-Games zu stellen. Dabei kann neben zufälligen Gegnern auch gegen die eigenen Freunde gespielt werden, um ein für alle Mal zu klären, wer der Beste ist. Für den kurzen Spielspaß gibt es auch kleine Minispiele, die einem mit netten Herausforderungen die Zeit vertreiben.

Madden NFL Football

Vom gleichen Entwickler wie FIFA kommt auch der nächste Vertreter auf dieser Liste. Neben der Leidenschaft für den Fußball, deckt Electronic Arts nämlich auch das in Amerika sehr beliebte American Football mit ihrem Spieleangebot ab. Wie auch bei der mobilen Version von Fifa, handelt es sich hier um ein Spiel, welches normalerweise eher auf den Konsolen oder dem Computer gespielt wird und nun in einer kleineren Variante auf das kommt, die sich aber durchaus sehen lassen kann.

Auch auf dem Fußballfeld findet sich der Spieler in einem Spiel mit ansehnlicher Grafik wieder, die mit guten und überzeugend flüssigen Animationen daherkommt. Besonders angenehm ist hier auch die einfache Steuerung, die sinnvoll aufgebaut ist und auch für Anfänger schnell und intuitiv erlernbar ist.

Als Trainer des Teams übernimmt der Spieler die Aufgabe, eine passende Taktik auszutüfteln und den richtigen Spielzug zu finden, um die gegnerische Defense alt aussehen zu lassen. Bei MADDEN NFL Mobile gibt es einen Ultimate Team-Modus, bei dem das eigene Team mit den besten Spielern aus der NFL aufgewertet werden kann, um dann in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander anzutreten. Dabei gibt es immer wieder verschiedene Promotionen, bei denen die beliebtesten Footballspieler mit noch besseren Fähigkeiten erlangt werden können, um die Mannschaft an die Spitze der Liga zu führen.

True

Spätestens seit Tony Hawk kennt wohl jeder den Skatesport. Dennoch traut sich natürlich längst nicht jeder selbst auf das rollende Brett, um waghalsige Stunts zu vollführen. Daher bietet True für alle, die das betrifft, die ideale Möglichkeit, das Skaten für sich zu entdecken und die eigenen Knochen dabei zu schonen. Das Spielprinzip ist dabei denkbar einfach. Es gibt nur den Spieler, sein Skateboard und den Parcours. Ähnlich wie bei einem Fingerboard, lenken Sie nun auf Ihrem Display via Touchscreen das Board und können dabei auf eine ganze Reihe verschiedener Tricks zurückgreifen, um unterschiedliche Herausforderungen zu meistern und neue Gegenstände freizuschalten.

Besonders gelungen sind die verschiedenen Parks, die es bei zu entdecken und befahren gibt. Diese sind allesamt liebevoll gestaltet und bieten echte Skating-Atmosphäre. Um das Spielerlebnis maximal personalisieren zu können, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Spiel nach den eigenen Vorlieben anzupassen. Besonders die verschiedenen Deck-Designs wissen hier zu begeistern. Einen Haken hat die ganze Sache allerdings: True Skate kann nicht kostenlos heruntergeladen werden, sondern kostet um die 2€. Für alle Skater-Fans oder die, die das noch werden wollen, ist das aber ein fairer Preis, da das Spiel ein gutes Gameplay und viele Features bietet.

Tennis: Goldene Zwanziger

Ein völlig anderes Spielerlebnis, als man es bei einer Sportsimulation zunächst vielleicht erwarten würde, bietet Goldene Zwanziger. Wie der Name schon sagt, handelt es sich natürlich um ein Game, bei dem Tennis gespielt wird. Das Besondere ist hier aber der Zusatz, dass es sich um ein Tennisspiel aus den 1920er-Jahren handelt. So kann der Spieler in eine völlig andere Zeit eintauchen und sich selbst davon überzeugen, wie zeitlos der Tennissport wirklich ist. Das einzige, was sich nämlich geändert zu haben scheint, ist die Mode der Spieler und Spielerinnen. Auch die Schläger kommen in echtem Retro-Stil daher, was die Atmosphäre weiter abrundet. Als Spieler können Sie die Figur auf dem Court lenken und bestimmen, wann ein Schlag ausgeführt werden soll.

Dabei können verschiedene Herausforderungen angenommen und erfüllt werden, um die eigene virtuelle Tenniskarriere weiter voranzutreiben. Ein besonderes Feature von Tennis: Goldene Zwanziger ist die ausgeklügelte AI, welche die Spielabläufe und Taktiken der Spieler analysiert, sodass Ihr Tennisspieler auch in Ihrer Abwesenheit Matches bestreiten kann. Das Spiel hat eine Menge zu bieten und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf zu unterstützen!