Ghost of Tsushima hat sich innerhalb der ersten drei Tage seit der am 17. Juli über 2,4 Millionen Mal verkauft. Damit ist das 4-exklusive Action- von Sucker Punch die sich am schnellsten verkaufte neue Spielmarke, die von Interactive für die PS4 veröffentlicht wurde.

Bereits am 17. Juli berichtete Brian Fleming, Mitbegründer des Entwicklerstudios Sucker Punch, auf dem PlayStation-Blog von den Anfängen der Spielkonzeption, die letztendlich zu diesem Meilenstein führen sollten.

Um den besonderen Stil von Ghost of Tsushima zu würdigen und tolle Preise zu gewinnen, können kreative Fans derzeit an einem Fanart-Contest teilnehmen und ihre Zeichnungen noch bis zum 2. August auf Twitter oder via E-Mail einreichen. Weitere Informationen zum Zeichenwettbewerb gibt es auf dem PlayStation-Blog.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.
Liste(n) auswählen: