Ab sofort kann für die PlayStation 4-exklusive Rennsimulation das kostenlose Update 1.45 heruntergeladen werden, welches unter anderem Regen für den bietet sowie neue Fahrzeuge und neue League Runden.

  • vier neue Fahrzeuge:
    • Chevrolet Corvette StingRay Racer Concept ʼ59
    • Chevrolet Camaro ZL1 1LE Package ’18
    • Ferrari 365 GTB4 ʼ71
    • Dodge Super Bee ’70
  • neue Wetterbedingung:
    • Regenwetter ist nun bei Fahrten auf dem Tokyo Expressway verfügbar
    • außerdem können Regentropfen nun im Scape-Modus aktiviert werden
  • sieben neue GT League-Runden:
    • zwei Runden für Stars & Stripes (Anfängerliga)
    • zwei Runden für den Gruppe-3-Cup (Amateurliga)
    • zwei Runden für das La Festa Cavallino (Profiliga)
    • eine Runde für die Gruppe-1-Prototyp-Langstreckenserie (Langstreckenliga)

Als Teil der neuen Partnerschaft mit Michelin wird mit dem Update 1.45 zusätzlich das Michelin-Logo an verschiedene Stellen des Spiels und im Museum integriert.

[_link asins=’B018UK8NQ4,B075RGZJM5,B076NM6RNV’ template=’ProductGrid’ store=’gamer097-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ 4290cc08-efc4-4b50-bf43-570dc260b466′]

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.