Polyphony Digital und Sony haben wie das Update 1.19 für [amazon link=”B018UK8NQ4″ title=”Gran Turismo Sport” /] veröffentlicht, das auch wieder neue Fahrzeuge und eine neue Strecke (Circuit de la Sarthe) mit sich bringt. Während man vergangene Woche schon die ersten Fahrzeuge erahnen konnte, folgt nun die vollständige Liste der neuen Fahrzeuge. Dazu gehören demnach:

  • Fiat 500 F ’68
  • Jaguar XJR-9 ’88
  • Lamborghini Miura P400 Bertone Prototype CN.0706 ’67
  • Sauber Mercedes C9 ’89
  • Mitsubishi Lancer Evolution IV GSR ’96
  • Nissan R92CP ’92
  • Renault Sport Megane Trophy ’11
  • Renault Sport Clio R.S. 220 EDC Trophy ’16
  • Subaru BRZ S ’1

Neue Strecken

Circuit de la Sarthe oder besser bekannt als 24 Stunden von Le Mans, ist die wohl längste und schnellste Strecke bisher in [amazon link=”B018UK8NQ4″ title=”Gran Turismo Sport” /]. Diese wurde auf vielfachen Wunsch der Community nun auch in [amazon link=”B018UK8NQ4″ title=”Gran Turismo Sport” /] eingebaut. Außerdem sollen noch weiter Strecken folgen. Darunter auch die Klassicker aus alten Spielen wie z.B. Deep Forest, Grand Valley oder .

League

Die League wurde zudem um neue Events erweitert, die im Detail folgendes versprechen:

  • Gruppe 4 Cup – In dieser Rennklasse findet ihr jede Menge Power und ein exzellentes Handling
  • World Hatchback Championship – Ein Rennen für Hecktürmodelle
  • Lamborghini Cup – Ein Rennfestival von wütenden Bullen

Abschließend wurden außerdem neue Rennrunden für den Clio Cup (Anfängerliga), FR Challenge + (Amateurliga), F1500 Championship (Professional League) und GR.1 Protoype Endurance Series (Endurance League) hinzugefügt.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.