Microids und Oddworld Inhabitants kündigen heute an, dass der explosive Action-Adventure-Plattformer Oddworld: Soulstorm auch für Xbox One-Konsolen und |S erscheinen wird. Neben den für die 5 und bereits erhältlichen Retail-Editionen werden Oddworld-Fans dann auch für Xbox im Handel fündig.

Spiele-Features

  • Explosiver Action-Adventure-Plattformer: Oddworld: Soulstorm zeichnet sich dank Hinzugabe von RPG-Lite-Elementen als Weiterentwicklung des Plattform-Genres mit voller Kontrolle über den Charakter aus, der nach Belieben aggressiv oder passiv gespielt werden kann. Spieler:innen beklauen Gegner, plündern Schließfächer, durchsuchen Mülleimer und finden versteckte Bereiche, um Ressourcen zu erhalten. Diese können dann an Automaten gegen Gegenstände eingetauscht werden, die ihnen noch mehr Entscheidungsfreiheit beim Meistern der vielen Herausforderungen des Spiels gewähren werden. Rezepte dienen der Herstellung von Werkzeugen und Waffen, die entweder gegen gegnerische Kräfte oder zum Lösen von Rätseln eingesetzt werden können. Zudem können die eigenen Mitstreitenden bewaffnet werden, um optimal für die anstehende Revolution gewappnet zu sein.
  • Episch: Dies ist kein traditioneller 2D-Side-Scrolling-Plattformer. Soulstorm ist ein 2,9D-Action-Adventure-Plattformer mit 15 Stunden Spielzeit – und Dutzenden weiteren Stunden für alle Erfolgsjäger:innen und Perfektionist:innen. Epische Umgebungen mit gewaltigen Ausmaßen, die es zu erforschen gilt, erwarten die Spielenden, und statt sich auf die traditionellen Side-Scrolling-Plattformer-Mechaniken zu beschränken, lädt die Welt von Soulstorm zum Eintauchen ein.
  • Start einer Revolution: Eine düstere Geschichte mit einem verdrehten Sinn für Humor, der die Ironie der menschlichen Existenz beleuchtet, wartet in Oddworld: Soulstorm nur darauf, weitererzählt zu werden. Als Sklave des Großkapitals und als kleines Rädchen in der Unternehmensmaschinerie, das fast zu Tode gequetscht wird, versucht Abe nicht nur sich, sondern alle zu retten. Auf seinem beschwerlichen Weg wird er vom hilflosen Niemand zum potenziellen Auslöser einer globalen Revolution.
  • Sammelwut: Können Spieler:innen jeden einzelnen Mudokon im retten (es gibt mehr als 1.000)? Können sie das beste Spielende erreichen und die letzten beiden spielbaren Level freischalten? Können sie jeden Mülleimer und jeden Spind plündern, jeden Gegner töten oder gefangen nehmen, jeden versteckten Bereich finden und jedes Gelee einsammeln? Mehr als 3 Millionen Spieler:innen hatten bereits die Gelegenheit dazu … wer wird die erste Person sein, der dies auf ihrer Xbox-Konsole gelingt?
  • Mehrere Enden: Soulstorm bietet 15 Level mit zwei zusätzlichen, freischaltbaren Leveln am Ende des Spiels. Es gibt 4 alternative Enden, und jedes hängt von Abes Quarma (so ähnlich wie Karma) ab. Am Ende jedes einzelnen Levels erhalten Spieler:innen eine Quarma-Punktzahl, die sich nach der Anzahl der geretteten Mudokons richtet. Wenn sie es schaffen, in allen Leveln genügend Mudokons zu retten, kommen sie in den Genuss eines der positiven Enden. Aber Vorsicht: Wenn die Quarma-Punktzahl nicht hoch genug ist, ereilt sie ein eher… schreckliches Schicksal!

Eine verbesserte Gameplay-Erfahrung

Seit dem Release von Oddworld: Soulstorm am 6. April hat Oddworld Inhabitants fleißig auf das Feedback und die Vorschläge der Spieler:innen gehört und sieben Updates veröffentlicht, um das Spielerlebnis zu verbessern. Das Studio freut sich sehr darüber, dass Oddworld: Soulstorm auf allen Plattformen bereits immens durch Fehlerbehebungen, Beseitigung von Bugs, Anpassung des Leveldesigns und der Spielbalance sowie durch Quality of Life-Verbesserungen verfeinert wurde.  Die |S- und Xbox One-Versionen werden nun schon zum Release von der ganzen Palette an Fehlerbehebungen und Verbesserungen profitieren.

Über Oddworld: Soulstorm

Oddworld: Soulstorm ist die noch größere, dramatischere, mutigere Action-Adventure-Fortsetzung der bekannten Videospielserie, die explosive zweite Folge der Quintologie. Protagonist ist erneut Abe, der unfreiwillige Mudokon-Held, der versehentlich einen Aufstand auslöste, und nun sein Mudokon-Volk im Freiheitskampf gegen die Herrscher des Planeten anführen muss.

Im Kampf gegen die herrschenden und gut finanzierten Mächte des Planeten wird es für Abe ums nackte Überleben gehen, denn diese sind mit allen Mitteln der Unterdrückung ausgestattet, und werden ihm von Propaganda über biologische Waffen bis hin zu rücksichtsloser, tödlicher Gewalt alles entgegenschleudern, was ihr Arsenal zu bieten hat.

Fans entdecken riesige, cineastische Levels und 2.9D-Umgebungen voller atemberaubender Grafik. Dabei müssen sie nach Vorräten suchen, Waffen herstellen, ihre Mitstreiter bewaffnen, Rätsel lösen und alle 1.000 Anhänger von Abe sicher in die Freiheit geleiten.

Die Day One Oddition und die Collector Oddition von Oddworld: Soulstorm sind bereits für ®5 und ®4 im Handel erhältlich. Beide Editionen können zu einem Preis von 49,99 Euro (UVP) für die Day One Oddition und von 149,99 Euro (UVP) für die Collector Oddition erworben werden. Nähere Infos zu Oddworld: Soulstorm für Xbox One-Konsolen und |S folgen schon bald.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!