Frontier Developments hat angekündigt, dass die Konsolenversionen von Planet Coaster im 2020 erscheinen. Nachdem Planet Coaster bereits auf dem PC ein großer Erfolg war, kommen nächstes Jahr auch Spieler der Xbox One und in den Genuss der ultimativen Achterbahnsimulation.

Planet Coaster bietet auf den Konsolen die gleiche Tiefe und den gleichen Umfang, die man schon von der PC-Version kennt. Spieler können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ihre Träume verwirklichen und zudem noch von allen Verbesserungen profitieren, die Planet Coaster seit der ersten erhalten hat.

[amazon_link asins=’B071VQTC3J’ template=’ProductAd’ store=’gamer097-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ d16828cd-72c3-42b3-911d-241765926afb’]

Die lebende und atmende Planet Coaster-Welt kombiniert realistische Physik, kreatives Bauen, sowie eine fortgeschrittene Simulation, die Spieler jeden Aspekt des Freizeitparks kontrollieren und gestalten lässt. Der herausfordernde und gleichzeitig zugängliche Titel versetzt Spieler in die Chefrolle eines Vergnügungsparks, in der sie ihren Park ganz nach ihren Wünschen gestalten können – voller Aufregung, Attraktionen und Highlights.

Achterbahnen in Planet Coaster können sowohl die Gesetze der Physik herausfordern als auch die Mägen der Parkbesucher. Spieler errichten Einkaufsmöglichkeiten für Speisen, Geschenke, Merchandise, stellen Personal ein und bauen Attraktionen, um den abenteuerlustigen Besuchern die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Die Konsolenversionen von Planet Coaster für Xbox One und erscheinen im 2020.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.