Seit einigen Tagen geistert das Gerücht einer PS5 Pro im Netz herum. Wieso ein ehemaliger Sony Mitarbeiter das behauptet ist och fraglich, aber es ist totaler Quatsch. Wo kommt diese Meldung überhaupt her und wieso kommt man überhaupt darauf? Genau das will ich mal versuchen etwas zu erläutern.

Der Ursprung der Meldung

Die Meldung stammt ursprünglich vom Ex Sony Game-Designer Chris Grannell. Dieser hat bei folgenden Spielen mitgewirkt:

Und somit ist das Gerücht auch schon eliminiert, denn diese Spiele sind schon über 10 Jahre alt und seitdem hat er auch nichts mehr für Sony gemacht. Ergo hat Grannell schon seit Jahren nichts mehr mit Sony zu tun.

Wie kommt man auf diese Idee?

Ich kann hier natürlich nur mutmaßen, dass es wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass die PS4 Pro 3 Jahre nach erscheinen der PS4 erschien und er sich zusammenreimte, dass eine bestimmt 1 Jahr früher erscheint.

Wieso springen alle auf die Meldung ein?

Das ist ganz schnell beantwortet. News Seiten nehmen alles an, was viele Aufrufe bietet und da ist die PS5 Pro natürlich perfekt dafür. Viele User gehen darauf ein und generieren so extrem viele Aufrufe und somit auch Einnahmen durch z.B. Adsense.

Wieviel Wahrheit steckt dahinter?

Nach meiner Auffassung hat diese Meldung null Relevanz, da zum einen Chris Grannell schon lange nicht mehr für Sony arbeitet und zum anderen keine wirkliche Quelle oder Bestätigung dafür vorhanden ist.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 3 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!