Sony Interactive Entertainment stellt den ersten globalen Werbespot für die PS5 vor, der die speziellen Funktionen der für eine besonders immersive Spielerfahrung präsentiert. Der Spot “Play Has No Limits” beleuchtet unter anderem das Klang-Erlebnis mit Tempest 3D AudioTech und das haptische Feedback des DualSense™ Wireless-Controllers. Diese Funktionen werden Spieler auf der neuen PS5- erleben und spüren können.

Im ersten globalen Werbespot der PS5 werden die Funktionen der neuen durch die Augen einer jungen Frau entdeckt und durch ihre Bewegungen zum Leben erweckt. Zu Beginn des Spots läuft sie über einen gefrorenen See und spürt die Risse der Eisoberfläche an ihren Füßen. Während sie Gefahr wittert, demonstriert die explosive Enthüllung eines Kraken das haptische Feedback, welches Spieler durch den DualSense Wireless-Controller spüren können.

Mit Tempest 3D AudioTech kommen die Klänge im weiteren Verlauf des aus allen Richtungen. Die Frau reagiert im Spot auf alles, was sie hört – egal, ob die Töne von vorne, von der Seite, von oben oder von hinten kommen. Wenn die Hauptfigur am Ende ihren Bogen zieht, können Spieler die Spannung der Bogensehne dank der adaptiven Trigger des DualSense Wireless-Controllers erleben und spüren.

Weitere Informationen zum Werbespot “Play Has No Limits” sind auf dem PlayStation-Blog verfügbar. Zudem liefert der Blog weitere Einblicke in Spiele wie Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Horizon Forbidden West, Ratchet & Clank: Rift Apart oder Gran Turismo 7 und beleuchtet, wie die jeweiligen Entwickler mit dem DualSense Wireless-Controller und seinen integrierten Funktionen arbeiten.


Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.
Liste(n) auswählen: