The Sandbox, eine der führenden dezentralisierten virtuellen Spielwelten und eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gab bekannt, dass sie sich mit Tony Hawk Inc. und Autograph zusammengetan hat, um ein Tony Hawk LAND in zu erschaffen, das den ersten Eintritt von Tony Hawk in das Metaverse markiert.

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Tony Hawk Inc. und gemeinsam an Tony Hawks 6×6 LAND arbeiten, um den größten jemals geschaffenen virtuellen Skatepark zu bauen. Darüber hinaus wird Autograph Tony Hawk Avatar-NFTs erstellen, die auf Tony Hawk und seinen ikonischsten Skateboards, Ausrüstungen und Kleidungsstücken basieren, einschließlich des legendären Skateboards, mit dem Tony Hawk 1999 bei den X Games den 900er landete. wird diese NFTs in ihrem offenen Metaverse interoperabel machen und die originalgetreuen Avatare von Autograph in 3D-Voxel-Versionen verwandeln, die über In-Game-Funktionen für Experiences verfügen und ihren Besitzern einen zusätzlichen Nutzen und Wert bieten.

Wer ist Tony Hawk?

Tony Hawk ist ein legendärer Skateboarder, Unternehmer und Gründer von The Skatepark Project. Mit 14 Jahren wurde er Profi-Skateboarder und galt mit 16 Jahren als der beste Wettkampf-Skateboarder der Welt. Er war zwölf Jahre in Folge Weltmeister, tritt weiterhin auf internationalen Demos und Ausstellungen auf und ist nach wie vor der bekannteste Extrem-Sportler der Welt. Für ihn ist Skateboarding Sport, Kunstform und Lebenseinstellung. Neben zahllosen anderen Errungenschaften war er der erste Skateboarder, der einen 900 landete – einen der technisch anspruchsvollsten Tricks im Skateboarding. Hawk wurde als Gründungsmitglied in die Skateboarding Hall of Fame aufgenommen.

„Ich war mein ganzes Leben lang ein Fan neuer Technologien – daher bin ich vom Metaverse fasziniert und freue mich darauf, unsere Kultur in die virtuelle Landschaft von zu bringen“, so Tony Hawk

„Tony Hawk verkörpert die Beharrlichkeit, ständig nach Verbesserungen zu streben und niemals aufzugeben. Das hat ihn zu einer Skateboard-Legende und einem erfolgreichen Unternehmer gemacht“, kommentiert Sebastien Borget, COO und Mitbegründer von . „Wir teilen seine Leidenschaft für Innovation, Kreativität und den Drang, ständig etwas Neues zu erschaffen: Das ist die Energie, die unser Entertainment-Metaverse antreibt. Es gibt keinen besseren Weg, die Skateboard-Kultur in zu verankern, als dem Beispiel des größten Skateboarders aller Zeiten zu folgen, dessen Vermächtnis sich von den Anfängen des Sports und Lifestyles bis in die Gegenwart und darüber hinaus erstreckt.“

„Bei Autograph streben wir danach, ansonsten unmögliche Erfahrungen für Fan-Gemeinschaften zu schaffen, und dies ist ein Schritt in Richtung unseres Ziels, sie auf einzigartige Weise und in großem Umfang mit Tony Hawk und untereinander zu verbinden“, sagt Dillon Rosenblatt, Mitbegründer und CEO von Autograph. „Wir freuen uns darüber, mit und Tony Hawk an dieser und vielen anderen Aktionen zu arbeiten.“

– zum Teil Vergnügungspark, zum Teil virtuelles Grundstück – verkörpert die Idee des Metaversums als kontinuierlichen, gemeinsam genutzten digitalen Raum, in dem verschiedene Welten und Helden aufeinandertreffen, und so eine magische Erfahrung entstehen lassen. Tony Hawk reiht sich in über 300 bestehende Partnerschaften ein, darunter die Warner Music Group, Ubisoft, Die Rabbids, Gucci Vault, The Walking Dead, Snoop Dogg, Adidas, Deadmau5, Steve Aoki, Die Schlümpfe, Die Glücksbärchis, Atari, ZEPETO und CryptoKitties, Sie alle folgen der Vision des -Teams, das Metaverse zu verbessern und zu erweitern.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.