Trine 4 – Zweites Behind-the-Scenes Video veröffentlicht

0
8

Modus Games startet ab heute im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums mit einer Reihe von Trine-Ankündigungen in den Juli. Den Beginn macht ein neuer Teil der Indie Access-, der den Komponisten des Soundtracks vorstellt und zeigt, wie der Soundtrack die magische Atmosphäre des Spiels untermalt. : The Nightmare Prince erscheint im Herbst 2019 auf PlayStation 4, Nintendo Switch, One und PC.

Werbung

Komponist und Musikproduzent Ari Pulkkinen erzählt davon, wie sich sein Hobby zu einer professionellen Karriere neuer Music- and Audio-Director bei Frozenbyte als entwickelt hat. Als Komponist von allen vier Trine-Spielen, inklusive dem neuesten Teil The Nightmare Prince, gibt Pulkkinen den Zuschauern einen Einblick in die musikalischen Details, die sich von Spiel zu Spiel unterscheiden. Er geht insbesondere auf die subtilen Veränderungen im Soundtrack von Trine 4 ein, die eine unvergessliche, traumhafte Erfahrung für Newcomer sowie Fans der ersten Stunde erschaffen.

Trine 4: The Nightmare Prince kehrt diesen Herbst zu seinen 2.5D-Wurzeln zurück und bietet dabei deutlich umfangreicheres als seine Vorgänger. Zusätzlich zum Release des neuen Titels wird Modus auch die Trine: Ultimate Collection auf den Markt bringen, welche die komplette Trine-Reihe vereint.

Das Jubiläums-Artwork kann hier begutachtet werden: https://fileshare.maximumgames.com/fl/e4fylo4joK#folder-link/

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung