hat die neuen Spiele für den Xbox Game Pass für Konsole für die ersten zwei Wochen im April bekanntgegeben. Unter anderem mit dabei NieR: Automata BECOME AS GODS Edition und Journey to the Savage Planet sowie weitere Titel.

NieR: Automata BECOME AS GODS Edition (Jetzt verfügbar)

Die NieR:Automata BECOME AS GODS Edition bietet den actionreichen 3C3C1D119440927 DLC, der die Kostüme „Freizügiges Outfit“ für 2B, „Youngster-Outfit“ für 9S und „Zerstörer-Outfit“ für A2 enthält. Nach dem Abschluss der neuen Nebenaufgaben in diesem DLC kannst du das Spiel in neuen Outfits aus NieR Replicant genießen. Die Nebenaufgaben sind als drei unterschiedliche Kampfherausforderungen in drei verschiedenen Arenen gestaltet. Besonderes Musikvideo: NieR:Automata trifft amazarashi „Deserving of Life“, eine Kollaboration mit der Rockband amazarashi ist auch Teil dieses Szenarios.

(Jetzt verfügbar)

Schnall den Rückenstützgürtel um und lass den Motor des Lieferwagens aufheulen: Jetzt wird geliefert! In der interaktiven Sandbox-Welt von erledigst du mit bis zu drei Freunden den Job eher schlecht als recht. Aber ihr gebt euer Bestes: Dafür steht der Lieferdienst mit seinem Namen! Unberechenbare Ragdoll-Physik trifft auf schwungvolle Plattformelemente. Sprinte, springe, tauche und schwinge unbeschwert herum, aber wenn du mit etwas kollidierst, gehst du k. o.!

Alvastia Chronicles (Jetzt verfügbar)

Nachdem Elmia und ihr Bruder Alan den Mann trafen, der ihre Eltern vor zehn Jahren getötet hatte, machen sie sich auf den Weg, um deren Tod zu rächen, und kämpfen gegen eine in die obere Welt strömende Flut von Monstern, um Alvastia den Frieden zurückzubringen. Werden sie bei ihrem Streben nach dem Aufstellen einer Armee aus unterschiedlichen Mitstreitern mit dem gleichen Ziel wirklich die nötige Kraft erlangen können, um den Mörder ihrer Eltern vor Gericht zu bringen und die Welt zu retten …?

Journey to the Savage Planet (Jetzt verfügbar)

Als neuester Rekrut von Kindred Aerospace – des viertbesten interstellaren Raumforschungs-Unternehmens – ist es dein Job, herauszufinden, ob der Planet ARY-26 für Menschen bewohnbar ist. Du hast kaum Ausrüstung oder Erfahrung. Viel Glück! Spiele alleine oder online mit einem Freund. Wenn du einen hast. Erkunde und katalogisiere die Flora und Fauna, z. B. seltsame Kugelvögel, halluzinogene Pflanzen und ‘verwesende Alien-Körperöffnungen’. Versuche, nicht zu sterben.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.