EA stellt heute in einem neuen zu die Karte Rotterdamm vor, die auf der diesjährigen gamescom in Köln spielbar sein wird.

Das Video gibt Einblick in eine bisher unerzählte und unbekannte Seite des Zweiten Weltkriegs. Neue Gameplay-Aufnahmen der Rotterdam-Karte zeigen die Schlacht auf den niederländischen Straßen, als die Deutschen versuchen, einzunehmen.

Im Verlauf des Trailers wird deutlich, wie die dynamische Zerstörung die Umgebung des Spiels verändert. Einstürzende Gebäude und Gefechte auf engem Raum machen jede Schlacht in unvorhersehbar.

Die zweite Hälfte des Vidoes zeigt mehrere Schauplätze, auf denen die Spieler die Schlachten des Zweiten Weltkriegs erleben können.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.