Software und haben für heute beim digitalen Showcase volle Next-Gen-Unterstützung, neue Kammer-Jäger-Skill-Bäume, weiteren Add-on-Inhalt, vertikalen Splitscreen, lokale Koop für 4 Spieler und mehr bestätigt.

Hoffentlich sind die Kammer-Jäger bereit für mehr! Im Zuge des einjährigen Jubiläums von Borderlands 3 haben Gearbox Software und 2K heute beim Gearbox ihre Zukunftspläne für Borderlands 3 enthüllt – darunter volle Next-Gen-Unterstützung, einen neuen Skill-Baum für jeden Kammer-Jäger, weitere Koop-Features und mehr. Das komplette Showcase gibt es hier zu sehen.

Kostenloses Next-Gen Upgrade

Wegweisend: Es wurde bestätigt, dass Borderlands 3 sowohl für |S als auch für erscheint. Wer bereits die Version für die aktuelle oder PlayStation 4 besitzt, erhält ein kostenloses Upgrade auf die Version für Xbox Series X bzw. PlayStation 5. Das gilt für alle gekauften Inhalte sowie die Spielstände, man kann also alles auf die neue Konsolengeneration holen.

Volle Next-Gen-Unterstützung

Die Versionen für die Xbox Series X und PlayStation 5laufen nicht nur mit 60 Frames pro Sekunde in 4K-Auflösung, sie enthalten auch zwei oft gewünschte Koop-Features, die kostenlos für alle Spieler sind. Auf der Xbox Series X|S und PlayStation 5 wird es möglich sein, am 4-Spieler-Splitscreen zu spielen, und wer das Spiel als Koop für zwei Spieler genießt, kann wählen, ob der Bildschirm horizontal oder vertikal geteilt wird. Ganz genau, vertikaler Splitscreen! Und es kommt noch besser, die Option für den vertikalen Splitscreen wird auch über einen kostenlosen Patch bei den Versionen für Xbox One und PlayStation 4 hinzugefügt.

Später in diesem Jahr gibt es auch weiteren Add-on-Inhalt für Borderlands 3! Das nächste kostenpflichtige Add-on wird zwar nicht wie die Kampagnen-DLCs aus dem jetzt vollständigen Season Pass aussehen, es enthält aber einen brandneuen Spielmodus sowie einen neuen Skill-Baum für jeden Kammer-Jäger – und mit diesen neuen Skill-Bäumen kommen neue Action-Skills..

Neuer Skill-Baum

Beim Gearbox PAX Digital Showcase gab Creative Director Graeme Timmins von Gearbox Software den Zuschauern einen umfassenden Einblick in FL4Ks neuen Skill-Baum “Fallensteller”, der auf Schilde und Überlebensfähigkeiten sowohl für FL4K als auch für sein Haustier ausgelegt ist, sowie in FL4Ks neuen Action-Skill: Gravitationsfalle ist eine Falle, die man werfen kann und die Gegner in die Luft schleudert, bevor sie zurück auf den Boden gerammt werden. Gegner, die in ihren Radius gelangen, unterbrechen ihre Angriffe, wodurch FL4K zum ersten Mal einen Skill zur Massenkontrolle hat.

Timmins hat auch den neuesten Begleiter von FL4K enthüllt: einen Hyperion-Loader-Bot. Man kann FL4Ks besonderen Loader-Bot-Kumpel auf verschiedene Arten spezialisieren, während man sich durch den Skill-Baum arbeitet: Es gibt den auf Reichweite ausgerichteten ION-Loader, der langsame Projektile abfeuert, die eine mächtige Schock-Nova erzeugen können; der BUL-Loader stürmt auf die Gegner zu und schlägt sie mit seinem Schild in die Luft (oder verpasst ihnen einen Roundhouse-Kick); und der WAR-Loader, der eine Brand-Shotgun dabei hat, kann Granaten werfen und auf Befehl Zielsuchraketen abfeuern.

Wer noch mehr über FL4Ks neuen Skill-Baum und alle seine Vorteile erfahren will, sollte sich diesen Blog-Eintrag ansehen. In den nächsten Monaten folgen noch weitere Informationen über die anderen Skill-Bäume, den neuen Spielmodus und alle anderen Inhalte im nächsten Add-on zum Herunterladen für Borderlands 3. Und nächstes Jahr gibt es vielleicht sogar Neuigkeiten über Crossplay bei Borderlands 3.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!