Mittlerweile sind Browser Games zu einem festen Standard geworden. Sie sind kostenlos und in der Regel ohne weiteren Download verfügbar. Dank schnellen Datenleitungen und guter Hardwareausstattung, sowie sicheren und stabilen Browsern gehört zum Beispiel das Mobile Gaming heute zur beliebtesten Art, um während der Wartezeit oder Pause zu entspannen. Die Browser Games sind heute für alle Endgeräte und Genres verfügbar und populärer denn je. Dabei ist es mittlerweile egal, ob es sich um ein schlichtes Kartenspiel handelt oder ein anspruchsvolles Rollenspiel mit komplexer Grafik. Die meisten Smartphones verfügen über entsprechende Hardwareausstattungen, womit auch komplexe Games genutzt werden können.

Der neue 5G Standard führt sogar dazu, dass die Hardwarevoraussetzungen keine so große Rolle mehr spielen werden. Konsolen und PC als Gaming-Alternative werden dann erst recht vom Markt verschwinden. Der wohl einzige Nachteil bei einem Browsergame liegt in der ständigen Internetverbindung, die zum Zocken benötigt wird. Die ständigen Internetabbrüche beim Mobile Gaming sollen mit dem Ausbau von 5G bald Geschichte sein.

Browser Games haben längst die Casinos erobert

Dachte mach früher an ein Spielcasino, malte man sich die langweiligen und klobigen aus, die ihren Reiz vor allem dann hatten, wenn ein Gewinn verlockte. Vom Spielvergnügen und der Grafik hingegen, waren die Geräte eher eintönig. Seitdem die Online Casinos den Ton angeben, hat sich das grundlegend geändert.

Die meisten Anbieter, darunter als gutes Beispiel das JackpotCity Online Casino, lassen heute durch kleine und große Softwareschmieden komplexe Spiele konzipieren, die fast immer als Browser Games genutzt werden können, teilweise auch zum Download angeboten werden. Geld spielt dabei nicht immer eine Rolle, oft ist das Spielvergnügen auch im Übungsmodus ohne Geld möglich. Jackpot City setzt bei seinen Microgames auf hochwertige Grafiken und anspruchsvolle Spielverläufe, wie Avalon, Terminator 2 oder Jurassic Park zeigen. In den meisten Fällen ist zum Spielen eine einfache Anmeldung per Email ausreichend.

Apps im Fokus

Immer beliebter werden natürlich auch die kostenlosen App-Spiele. Auch viele Casinos setzen auf App-Versionen ihrer Slot-Games. In den klassischen App-Stores finden sich heute eine Vielzahl von kostenfreien Versionen. Die Hersteller machen mit den sogenannten In-Sales Umsatz, wobei die Nutzer kostenlos spielen und auf Wunsch weitere Features gegen eine kleine Zahlung freischalten können.

Welche Browser Casino Spiele sind besonders beliebt

Hier gibt es mittlerweile eine ganz Vielzahl von Spielen, die gerne genutzt werden. Entscheidend sind dabei gar nicht einmal die Gewinnmöglichkeiten, sondern die Grafik und ein komplexer Spielverlauf. Genau das finden wir bei Avalon, Hitman, Terminator 2 und Book of Dead, die mit zu den beliebtesten Spielen gehören.

Aber auch lustige Games wie Fruit Shop, Dazzle Me und andere, die mit einer eindrucksvollen Grafik überzeugen können, werden immer beliebter. Der Vorteil liegt auch darin, dass die Slot-Games mittlerweile problemlos in jedem Browser geöffnet werden können und somit auch mobil einfach zu nutzen sind. Ohne Einschränkung kann das Spielvergnügen losgehen, ob nach der Arbeit oder beim Warten auf die Bahn beziehungsweise den Bus.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 3 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!