Ab dem 12. August schwingen sich die Spieler in ’s Spider-Man Remastered auch auf PC durch die Häuserschluchten aus ’s New York. Schon jetzt kann der Titel von den Entwicklern und Nixxes Studio über Steam und den Epic Games Store vorbestellt werden.

’s Spider-Man Remastered für den PC bietet einige neue Grafikfunktionen, die das grafische Erlebnis erweitern und für unterschiedliche Hardware anpassbar sind. Hierzu zählen Features wie:

  • -Reflexionen (bei entsprechender Hardware)
  • NVIDIA DLSS (nur bei GeForce RTX GPUs) für gesteigerte Framerates und höhere Bildqualität
  • NVIDIA DLAA (nur bei GeForce RTX GPUs) für KI-basierten Antialiasing-Modus
  • Zahlreiche Bildschirmauflösungen und Bildformate
  • Anpassbare Rendering-Systeme mit zusätzlichen Qualitätsstufen

Darüber hinaus gibt es für ’s Spider-Man für PC mehrere Peripheriegeräte- und Anpassungsoptionen, die unter anderem dafür sorgen, dass PC-Spieler die adaptiven Trigger und haptischen Reaktionen erleben können, die der DualSense™-Controller bietet. Zusätzlich bietet das Spiel erneut umfangreiche Möglichkeiten der Barrierefreiheit und der Tastenbelegung für eine angepasste Steuerung.

Spieler, die das Spiel vor am 12. August kaufen, erhalten zusätzlich folgende digitale Boni:

  • Vorabzugang zu drei Spider-Man-Anzügen:
    • Der techniklastige “Iron Spider”-Anzug
    • Der einzigartige “Spider-Punk”-Anzug
    • Der Original-Tempo-Anzug
  • Vorzeitige Freischaltung des Spider-Drone-Kampfgerätes
  • Fünf zusätzliche Fertigkeitspunkte für Spidey-Upgrades

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.