Werbung

“Playerunknown’s Battlegrounds gibt es bisher nur für PC und One. Langfristig soll es aber auch für andere Plattformen erscheinen sobald die One Version fertiggestellt ist. Sony möchte keine Kompromisse eingehen hinsichtlich der Qualität – auch wenn es sich um einen Early-Access-Titel handelt.

Werbung

[_link asins=’B0773TT7QW,B078NK3SS7′ template=’ProductGrid’ store=’gamer097-21′ marketplace=’DE’ link_id=’4beac37f-eed9-11e7-9d40-4958a40ee550′]

Interview von , CEO der Corporation

“Da das Spiel für einige Zeit ein exklusiver Titel auf der sein wird, möchten wir uns derzeit darauf konzentrieren, die -Version von PUBG fertigzustellen. Wenn wir die Möglichkeit erhalten, wäre das endgültige Ziel, den Titel auf jeder Plattform zu veröffentlichen”

“Der Early Access auf Steam und die Game Preview auf der Xbox One sind wie Vorabversionen. Sie unterliegen in Bezug auf die Qualität keinen Bedingungen. PlayStation ist diesbezüglich sehr streng. Es gab Fälle, bei denen ein Spiel sechs Monate länger auf sich warten LIEß sogar wenn es im Grunde fertig war. Wir befinden uns noch immer in der Phase des Kennenlernens der Konsolenentwicklungsumgebung und des Geschmackes der Konsolenspieler. Wir werden über andere Plattformen nachdenken, nachdem die Xbox One-Version fertiggestellt wurde.”

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung