Reboot Develop Blue – Entwicklerkonferenz findet zum sechsten Mal statt

0
25

Die öffnet vom 11. bis zum 13. April 2019 zum sechsten Mal in Folge in Dubrovnik die Tore zu einer Entwicklerkonferenz der besonderen Art. Über 125 Sprecher, von AAA-Entwicklerkoryphäen, über Mitglieder der Chefetage der größten Publisher, bis hin zu Indie-Stars und Studenten, tauschen sich vor traumhafter Kulisse über die Zukunft der Games-Industrie aus.

Werbung

Das diesjährige Sprecher-Lineup ist erst ca. zur Hälfte enthüllt, verspricht aber bereits jetzt spannende Vorträge und Sessions mit Superstars der Videospielindustrie. Als Keynote-Sprecher wurden bisher unter anderem Hidetaka Miyazaki, CEO von und kreativer Kopf hinter Dark Souls und , sowie Fumito Ueda, der Schöpfer von und CEO von genDESIGN, bestätigt.

Weitere Highlights sind Präsentationen von Warren Spector, Studio Director Otherside Entertainment, der unter anderem für Deus Ex und System Shock 3 verantwortlich war, Georg Krstic, Director of Story bei Blizzard Entertainment und Youichiro Miyake, Lead AI researcher bei . Auch Narrative Designer Leigh Alexander, Matt Conte, Head of Developer Relations Engineering bei Oculus, und Art Director bei Entertainment, Saku Lethinen, sind 2019 als Sprecher dabei.

Diese frisch angekündigten Sprecher reihen sich in ein bereits angekündigtes, illustres Line-up ein, das aus  Christina Seeyle, CEO of , Hilmar Veigar Petursson, CEO of , Tero Virtala CEO von Remedy, Ralph Fulton, Co-Founder und Creative Director von Playground, Kiki Wolfkill, Studio Head bei , Hendrik Lesser, CEO von rcp und Präsident von EGDF, Bill Roper COO von Improbable, SUDA 51 CEO von Grasshopper Manufacture, Justin Ma Co-Founder von und Vielen mehr, besteht.

Das gesamte Lineup der bisher angekündigten Sprecher ist hier zu finden: http://rebootdevelopblue.com/speakers

Die Reboot Develop hat es sich auf die Fahnen geschrieben, neben möglichst hochkarätigen Sprechern und Teilnehmern eine entspannte Atmosphäre in einzigartiger Umgebung zu bieten. Mehr als 2000 Teilnhemer aus über 800 Unternehmen aus der Videospielindustrie werden dieses Jahr erwartet.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung