, ein Indie-Studio, dessen Entwickler zuvor maßgeblich an Blockbustern wie , , und beteiligt waren, hat heute den -Launch von verkündet. Nachdem während der konstruktives aus der Community gesammelt wurde, erscheint das neue fraktionsbasierende -Game nun Ende des Monats im Early Access auf Steam.

Werbung

Ab Dienstag, dem 31. Juli, ist Rend für 29.99 € erhältlich. Spieler können sich dann einer der drei Fraktionen anschließen, in die malerische, brutale Welt von Rend eintauchen und von nordischer Kultur beeinflussten Kämpfe und Gameplay erleben.

„Early Access ist ein entscheidender Moment für Frostkeep Studios,” sagt Jeremy Wood, Mitbegründer und CEO von Frostkeep Studios. „Seit wir das Spiel zum ersten Mal angekündigt haben, haben wir es Seite an Seite mit unseren Spielern entwickelt. Wir sind dankbar für das unbezahlbare Feedback, das sie uns gegeben haben, um Rend zu dem zu machen, was es heute ist: ein Spiel, das sie spielen wollen.”

Rend fügt dem Survival-Genre RPG-Mechaniken, Fraktionskämpfe, Sandbox-Elemente, Sieg-/Niederlage-Bedingungen und massive Schlachten hinzu, um den Spielern ein vollkommen neues Gameplay-Erlebnis zu bieten.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung