Werbung

Gestern, den 10. Dezember um 15 Uhr, veröffentlichte Sony PlayStation die neueste Ausgabe des Video-Showcases State of Play. Die Live-Sendung überraschte mit vielen neuen Trailern und Ankündigungen zu Spielen für PlayStation 4.

Werbung

Dreams

Ein neuer gab bekannt, dass die “Traumwerkstatt” Dreams von am 14. Februar 2020 erscheinen wird. Weitere Informationen gibt es auf dem PlayStation-Blog.

Ghost of Tsushima

Der gestrige State of Play zeigte erstmals seit der E3 2018 neues Material zu Ghost of Tsushima, dem Open-World-Action- von Sucker Punch. Der kurze Teaser fungierte als Ankündigung für einen umfangreicheren Trailer, der im Rahmen der Game Awards 2019 am 12. Dezember veröffentlicht wird.

Predator: Hunting Grounds

Der asynchrone Multiplayer-Shooter Predator: Hunting Grounds von IllFonic erscheint am 24. April 2020. Das verkündete ein neuer Trailer, der außerdem den weiblichen Predator, neue Waffen, Charakterklassen und Vorbestellerboni vorstellte. Zu den neu angekündigten Waffen gehören der Yautja-Bogen, der besiegte Feinde an Wänden und anderen Objekten festnagelt, die tödliche Smart-Disc sowie der Combistick, der sich zu einem Speer ausfahren lässt. Spieler können zwischen drei verschiedenen Charakterklassen wählen: dem ausgeglichenen “Jäger”, dem beweglichen “Späher” und dem starken “Berserker”. Vorbesteller erhalten den 87er Predator-Skin aus dem Originalfilm sowie frühen Zugriff auf die Minigun “Old Painless”. Weitere Informationen bietet der dazugehörige Blogpost.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von PlayStation wandte sich außerdem Ken Kutaragi, ehemaliger Präsident von Sony Computer Inc. und “Vater” der ersten PlayStation, in einem Grußwort an Fans und Entwickler und dankte ihnen für ihre langjährige Treue.

Außerdem hielt die Show diese weiteren Neuankündigungen von 3rd-Party-Partnern bereit:

Resident Evil 3

Resident Evil 3, das Remake des Horror-Klassikers von Capcom, wurde in einem Trailer angekündigt und erhielt auch gleich ein Erscheinungsdatum: der 3. April 2020. Der Titel rund um die gruselige Flucht von Jill Valentine aus Racoon City kann ab sofort im PlayStation Store vorbestellt werden. Weitere Informationen liefert der PlayStation-Blog.

Paper Beasts

Paper Beasts, ein Abenteuer für PlayStation von Pixel Reef, entführt Spieler auf eine Reise durch eine einzigartige Welt, deren Fauna und Flora aus Origamipapier, gefaltetem Metall, Korallen und vielem mehr bestehen. Das gesamte Ökosystem kann vom Spieler durch Interaktionen mit der Umwelt verändert werden. Mehr Aufschluss geben der neue Trailer sowie der entsprechende Blogpost.

Babylon’s Fall

und PlatinumGames kündigten ihr neuestes actionreiches Projekt Babylon’s Fall in einem neuen Trailer an. Weitere Informationen zu diesem brandneuen Action-Adventure gibt es auf dem PlayStation-Blog.

Superliminal

Der State of Play kündigte mit Superliminal einen neuen First-Person-Puzzler an, bei dem es vor allem auf die Perspektive ankommt, wie der neueste Trailer zum Spiel zeigt. Mehr Details zu diesem innovativen Rätselspiel von Pillow Castle liefert der PlayStation-Blog.

Spellbreak

Spellbreak vom Entwicklerstudio Proletariat ist ein neu angekündigtes Fantasy-Battle-Royale-Spiel, in dem Spieler mit mächtigen Zauberern ums Überleben in einer geheimnisvollen Fantasy-Welt kämpfen. Tiefere Einblicke in diesen neuartigen Online-Multiplayer bieten ein Ankündigungstrailer sowie der PlayStation-Blog.

Ein neuer Trailer gab bekannt, dass Untitled Goose Game von House House am 17. Dezember auch für PlayStation 4 erscheint. Ein persönliches Wort vom Game Director Michael McMaster gibt es auf dem PlayStation-Blog.

III Re Mind

In einem neuen Trailer wurde mit “Re Mind” der erste DLC zu Kingdom Hearts III von Square Enix angekündigt, der am 23. Januar 2020 erscheinen wird.

Der gestrige State of Play kann auf dem auf dem YouTube-Kanal von Sony PlayStation jederzeit angesehen werden.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung