Publisher und Entwicklerstudio Indoor Astronaut veröffentlichen heute im Steam Early Access den Multiplayer-Titel !, bei dem es darum geht, mit bis zu vier Spielern einen unaufhaltsamen Zug sicher ins Ziel zu befördern. Vorausschauendes Planen, Kommunikation und blitzschnelles Entscheiden sind beim wuseligen Schienenbau- das A und O. Ob auf der Couch oder Online, gemeinsam oder Zwei-gegen-Zwei – für kurzweiligen Spielspaß ist stets gesorgt.

Werbung

In Unrailed! müssen Spieler ihr strategisches Denken, Koordination und Kommunikation unter Beweis stellen, denn dieser Zug hält für niemanden. Ohne vorausschauendes Planen, den Abbau von Holz und Stein, passgenaues Schienen-Legen, Upgrades für den Zug in Form neuer Wagons und der Verteidigung der Strecke gegen alle, die sich in den Weg stellen, kommt der Zug nicht weit. Der spaßige Kampf gegen die Entgleisung kann mit bis zu vier weiteren Spielern im Koop-Modus, im Endless-Modus, in dem der kleinste Fehler zu einer Katastrophe führen kann, oder als Duo gegen ein zweites Team im kompetitiven Multiplayer angetreten werden.

Entertainment und Indoor Astronaut stellen zusätzlich zum Dank allen Spielern der Closed Beta von Unrailed! die Vollversion des Spiels kostenlos zur Verfügung. Das Feedback der Spieler in der Closed Beta war bei der Fertigstellung des Spiels von unschätzbarem Wert und das Team wird auch in Zukunft während der -Phase weiter mit den Fans an neuen Features, Verbesserungen und Patches arbeiten.

Key Features

  • Unaufhaltsamer Zug: Prozedural generierte Welten bieten immenses Wiederspiel-Potential.
  • Es gibt viel zu entdecken, wie die vielfältigen Landschaften und deren Bewohner, aber auch Quests und Crafting-Elemente.
  • Endless-Mode: Unbegrenzte Herausforderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Wagon-Upgrades.
  • Koop Multiplayer: Es kann online oder lokal mit bis zu drei weiteren Gleisarbeitern gespielt werden.
  • Kompetitiver Multiplayer: Schienenlegen im Zweierteam gegen zwei andere reale Gegner im Wettrennen zum Bahnhof.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung