Interactive und Entwickler Kylotonn Games geben heute im ersten Gameplay- Einblicke in zwei von V- 4s fünf Disziplinen: V-Rally Cross und Buggy.

V-Rally Cross Rennen sind intensive Wettkämpfe mit sieben anderen Fahrern auf Strecken aus einem Mix von Dreck und Asphalt.
Leichter und agiler sind hingegen die Buggies, die eine weitere Fahrerfahrung auf teilweise sehr gefährlichen und spektakulären Bahnen bieten.

Werbung

Zudem sind weitere Disziplinen in verfügbar:

  • Rally: Von Afrika nach Japan – Spieler bereisen die Welt auf schwierigen Strecken unter extremen Bedingungen.
  • Extreme-Khana: Spieler müssen präzise arbeiten und auf diesen hindernisreichen Strecken mit ihrem Drifting bis zum Äußersten gehen.
  • Hillclimb: Können die Spieler mit ihren starken Fahrzeugen die Gipfel erklimmen?

V-Rally 4 beinhaltet außerdem einen Karrieremodus, Online-Möglichkeiten und einen Split-Screen-Multiplayer. Details dazu werden demnächst bekannt gegeben.

V-Rally 4 wird im September 2018 auf PlayStation®4, One und PC und bald darauf auch für Nintendo Switch™ erscheinen.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung