PUBG Mobile – Erreicht 10 Millionen täglich aktive Nutzer

0
97

ist ein sehr erfolgreiches , das dürfte mittlerweile bekannt sein. Wie erfolgreich, haben heute und . bekannt gegeben: Seit Launch am 19. März hat der Mobile-Ableger des beliebten Battle Royal-Titels über 10 Millionen tägliche aktive Nutzer außerhalb Chinas verzeichnen können und in gleich mehreren Ländern die Topplatzierung als meistheruntergeladenes Spiel erzielt.

Inzwischen wurde der Titel zum “” und “Best Community Building Game” für die 2018 Awards nominiert. MOBILE war der einzige Titel, der für gleich zwei Auszeichnungen nominert wurde.

Das Entwicklerteam hinter PUBG MOBILE konzentriert sich auch weiterhin darauf,

Statistik von PUBG Mobile

die originale Spielerfahrung von PlayerUnknown’s Battlegrounds auf dem PC in der Mobile-Version zu erhalten. Dazu wurde das Interface optimiert und besonderer Wert auf Steuerung und Optimierung für eine intuitive und immersive Spielerfahrung gelegt. Das Team arbeitet außerdem an neuem Content, mit dem das Spiel monatlich erweitert wird.

Neue Map

Das letzte Update erweiterte PUBG MOBILE um das Gebiet Miramar Battleground. In dieser rauen mit großen Städten kommen Spieler in den Genuß der schnellen Matches und spannenden Gefechte, die so charakteristisch für PUBG sind. Weitere Informationen zur Entwicklung des Miramar Updates gibt es in diesem Video mit Lead Artist Jeff Kang:

PUBG MOBILE kann kostenlos im App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!