All Access kostet eine monatliche Gebühr und bietet euch eine One S oder X und noch Zugriff auf Xbox Live und den Game Pass.

Was ist All Access?

Ein Abo-Service von Microsoft. Dieser beinhaltet neben einer One auch noch den Game Pass und Xbox Live.

Mit Konsole: Es gibt All Access in 2 Kombinationen; Entweder mit einer Xbox One S (für $21,99 im Monat) oder mit einer Xbox One X (für $34,99 monatlich).

Was ist der Game Pass?

Der Game Pass ist ein Spiele-Aboservice von Microsoft. Dieser ermöglicht es euch, gegen eine monatliche Gebühr eine umfangreiche Spiele-Auswahl zu spielen, die monatlich mit neuen Spielen befüllt wird.

Live

Live ist der Onlinedienst von Microsofts und wird benötigt, wenn ihr mit der Xbox One online spielen wollt. Auch dieser Service kostet monatlich Geld.

Wie funktioniert Xbox All Access?

Wie ein Vertrag: Ihr bezahlt eine monatliche Gebühr. und erhaltet dafür Zugriff auf Xbox Live, Game Pass sowie eine Xbox One.

Nach Vertragsende gehört die Konsole euch. Sie muss nicht zurückgegeben werden.

Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Nach 2 Jahren endet der Vertrag.

Ist das ein gutes Angebot?

Mit dem Angebot spart ihr rund 20 US-Dollar oder ungefähr 62 US-Dollar. Je nachdem, mit welcher Konsole.

Finanzierungs-Zinsen fallen nicht an.

Kommt Xbox All Access auch nach Europa?

Wahrscheinlich nicht: Das Xbox All Access-Angebot gibt es nur für kurze Zeit, nur in den USA und auch nur in ausgewählten Stores.

Ob das Modell irgendwann auch nach Europa kommt, ist aber eher unwahrscheinlich.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 2 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf zu unterstützen!