Am Dienstag, den 20. April startet die limitierte Beta für Windows 10 sowie Apple-Smartphones und -Tablets. Ausgewählte Nutzer*innen des Ultimate erhalten Einladungen und spielen fortan über 100 Titel des Xbox Game Pass via Edge, Google Chrome oder .

So funktioniert die Beta-Phase

Ausgewählte Nutzer*innen des Xbox Game Pass Ultimate erhalten ab dem 20. April Einladungen für die limitierte Xbox Cloud Gaming Beta. Diese ist auf Chrome und Edge unter Windows 10 PC sowie Safari auf Apple-Smartphones und -Tablets verfügbar. Die Anzahl der Teilnehmer*innen wird sukzessive erhöht, im Laufe der Zeit folgen weitere Einladungen in den 22 unterstützten Cloud Gaming-Märkten. Um die Beta für Windows 10 PC und auf Apple-Devices zu starten, benötigen eingeladene Nutzer*innen lediglich einen kompatiblen per Bluetooth oder USB verbundenen Controller oder nutzen das Touch -Feature, das bereits für mehr als 50 Spiele verfügbar ist.

Optimierung und Tests

Zum Start der limitierten Beta geht es insbesondere um die Feinjustierung von Funktionen und darum, eine stabile Performance auf allen Plattformen sicherzustellen. Das im Rahmen der limitierten Beta gesammelte Feedback dient als Grundlage, um das Spielerlebnis von Cloud Gaming im Xbox Game Pass Ultimate weiterhin zu optimieren und weitere Devices dem Service hinzuzufügen.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 3 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!