haben ein Update mit einer speziellen Überraschung für das Mobile-Action-Abenteuer angekündigt. Neben der neu veröffentlichten “Future Princess” kann zudem die neue Unerforschte Welt erkundet werden. Jeder bestehende Spieler, der sich diesen Dienstag oder Mittwoch in das Spiel einloggt, erhält außerdem 3.000 Edelsteine, mit denen versucht werden kann, die neue Heldin zu beschwören.

Das Update erweitert die bereits umfangreiche Auswahl an über 50 Helden mit einer neuen Herausforderin. Die rätselhafte “Future Princess” ist eine defensive Zauberwirkerin, die mit ihrem Stab Dimensionen manipuliert. Aufmerksame Beobachter haben bereit die Ähnlichkeiten mit der kleinen Prinzessin entdeckt, welche die Spieler zu Beginn von Guardian Tales kennenlernen. Das Aufdecken des Mysteriums dahinter ist Teil des neuen Kapitels, das den Abenteurern eine potenzielle dunkle Zukunft aufzeigt, in denen die Kräfte des Bösen triumphierten und den mystischen Heavenhold zerstörten.

Zwei neue Modi

Zusätzlich zum neuen Story-Inhalt wurden zwei weitere Modi zum Spiel hinzugefügt. Der neue Trainingsraum bietet Spielern die Möglichkeit, ihre Helden passiv aufzuleveln. Belegt eine Figur eine der drei Slots, kann sie nicht in regulären Abenteuern genutzt werden, aber gewinnt an Stärke. Der neue Turm der Himmelsfeste ist vergleichbar mit dem bereits vorhandenen “Heavenhold Tower”-Modus und bietet immer schwerere Herausforderungen für die Heldentruppen. Der Twist im neuen Modus ist eine elementare Grundstimmung, die alle 4 Wochen saisonal wechselt. In der ersten Saison können lediglich Helden des Licht-Elements genutzt werden, um die 40 Level, inklusive - und Boss-Level, zu erklimmen.

Ein ganz anderes Thema bietet die neue musikalische Zusammenarbeit von Kakao Games und K-Pop -Sängerin Raon Lee für einen Track aus dem Spiel. Der Song kann auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal angehört werden.

Spieler können  Guardian Tales sofort herunterladen und ihr Abenteuer beginnen.

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 3 anderen Abonnenten an.
Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!