Neben Nintendo und Atari stellt nun auch ganz offiziell ihre vor. Der “ Mini” soll noch 2018 auf den Markt kommen. Preis, Inhalt und Erscheinungsdatum wird es wahrscheinlich zur E3 geben.

Werbung

Die Retro-Konsole basiert auf der Version von 1988, allerdings viel kleiner und beinhaltet laut SEGA CEO Haruki Satomi diverse Mega Drive Klassiker verschiedenster Publisher, die man allerdings zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen wird.

Infos gibt es bisher noch keine, aber der “” soll noch 2018 auf den Markt kommen. Sega erhofft sich so, dass man auf der Nintendo Schiene mitfahren kann. Der Mega Drive hat damals die Industrie maßgeblich mit bestimmt, noch vor PlayStation und Xbox.

Gefällt dir? Nimm dir eine Minute um GamersCheck auf Patreon zu unterstützen!
Werbung